Usbekistan Heliski-Heliboard

 
Sicherheit Heliski


Natürlich steht die Sicherheit auch hier an oberster Stelle.

 

Heliboarding/Heliskiing heißt Fahren im ungesicherten, freien Gelände und deshalb ist ein Verletzungsrisiko durch Stürze und Lawinen nicht auszuschließen. Man befindet sich mitten im Herzen der großen Berge mit allen Freuden und Risiken. Trotzdem kann man durch vernünftige Routenwahl und Sicherheitsausrüstung das Risiko minimieren. Deshalb gibt es pro Gruppe drei einheimische Guides, die das Gebiet und die Hänge perfekt kennen. Ein vernünftiges Risikomanagement und eine sichere Routenwahl gehört auch zu deren Aufgaben.

 

Trotz alledem ist jeder Teilnehmer verpflichtet, sich im Sinne der Sicherheit zu verhalten und den Guides Folge zu leisten. Zur Sicherheitsausrüstung jedes einzelnen Teilnehmers beim Heliski/Heliboarden gehört selbstverständlich ein LVS (Lawinenverschüttetensuchgerät), eine Sonde und eine Lawinenschaufel. Diese Dinge sind bei der Teilnahme am Programm Pflicht. Es sollte natürlich jeder damit umgehen können und deshalb wird vor dem Betreten des Helikopters eine Handhabungsübung durchgeführt.

Natürlich können Dinge wie ABS-Rucksack, Avalange Ball usw. gern benutzt werden. Gegen eine kleine Gebühr können diese auch gemietet werden.



REISEN


  Usbekistan Heliski-Heliboard
  Kirgistan Heliski-Heliboard
  Mazedonien Catski-Freeride
  Polarkreis Catski-Schneemobil
  Kaukasus Catski-Bakhmaro
  Sibirien Catski-Freeride
  Kamtschatka Heliski-Heliboard
  Projekte
  Flug buchen


INFORMATIONEN


  Die Berge / Skigebiet
  Usbekistan allgemein
  Hotel-Unterkunft
  Visum und Anreise
  » Sicherheit Heliski
  garantierte Höhenmeter
  Termine und Preise
  Programm
 

 

KONTAKT

MEHR

 

snowxplore


Mathias Andrä
Gewerbering 16
02828 Görlitz

Deutschland
Telefon:
Mobil:

Fax:

Email:
(+49) (0) 3581-879537
(+49) (0) 170-9621506

(+49) (0) 3581-878856

info@snowxplore.de
ο Downloads

ο AGB's

ο Datenschutzerklärung

ο Impressum

ο Links